Deutsch English

area30: ORANIER überzeugt den Fachhandel – und steigert Auftragseingang um 56 Prozent

ORANIER Fachmesse area30

Messe-Highlights: Flächen-Induktion mit Topf-Positions-Erkennung – Retro-Kühlschränke als willkommener Blickfang – Neue Geschirrspüler-Generation übertrifft alle Erwartungen

Gladenbach. – Auf der diesjährigen area30 gab es ein Messe-Highlight zu bestaunen, das die Besucher in Scharen auf den Stand von ORANIER lockte: Die Flächen-Induktion mit Topf-Positions-Erkennung. Hierbei erkennt das Induktionskochfeld den Kochtopf und steuert selbsttätig den Slider an, mit dem sich die jeweilige Kochzone regeln lässt. Ein Slider, der nicht mehr rot, sondern weiß aufleuchtet. Ebenfalls nicht mehr rot, sondern blau ist das LED-Display für die Timer-Funktion. Beides zusammen – der weiße Slider und das blaue Timer-LED – verbessert deutlich die Übersichtlichkeit. All das überzeugte auf Anhieb auch das Fachpublikum und führte zu zahlreichen Bestellungen.

Und so fiel die Bilanz dieser wichtigen Ordermesse für ORANIER uneingeschränkt positiv aus: Im Vergleich zum Vorjahr wurden 30 Prozent mehr Besucher gezählt, während der Auftragseingang sogar um 56 Prozent gesteigert werden konnte. Die ORANIER Küchentechnik GmbH konnte darüber hinaus im abgeschlossenen Geschäftsjahr, das am 30. Juni endete, eine Umsatzsteigerung von knapp 20 Prozent bei den Einbaugeräten verbuchen.

In Löhne jedoch rückten mit zwei neuen Kühlgeräten im aktuellen Retro-Look auch die Standgeräte wieder in den Mittelpunkt. Beliebt als „Eyecatcher“ werden sie gerne in den Muster-Ausstellungen der Küchenhäuser eingesetzt. Sowohl der Kühlschrank RKS 1 als auch die Kühl-Gefrier-Kombination RKG 2 sind in den Trendfarben Rot, Lindgrün und Creme erhältlich.

Cooles Design, modernste Technik und hohe Effizienz in großer Vielfalt

Mit robustem Griff und chromfarbenen Applikationen stehen die Kühlgeräte in der Tradition der großen Klassiker – sind dabei aber ausgestattet mit neuester Technik. Alle Geräte erfüllen die Energie-Effizienzklasse A+. Front und Seitenwände sind leicht abgerundet, aus hochwertig lackiertem Metall gefertigt und können daher mit Magneten auch als Pinnwand genutzt werden. Und wenn sich die Kühlschranktür schließt, erfolgt das mit einem satten Geräusch, das eindeutig Qualität verheißt.

Die neue, komplett überarbeitete Geschirrspüler-Generation von ORANIER hat ebenfalls überzeugt: Mit blauem Interieur, zahlreichen Sonderausstattungen und Spülprogrammen, die sich kundenspezifisch individualisieren lassen, treffen die neuen Geräte beim Kunden voll ins Schwarze. Das gleiche gilt natürlich auch für die Energie-Effizienzklassen von A+ bis A+++, die für einen besonders niedrigen Energie- und Wasserverbrauch stehen. Wahlweise voll- oder teilintegriert, mit oder ohne herausnehmbarer Besteckschublade, entweder 60 oder 45 cm breit. So präsentieren sich die flüsterleisen Geräte in einer gut sortierten Vielfalt, die alle Erwartungen übertrifft und für jeden das Passende bietet.

Erfolgreicher Saisonstart mit verstärkter Verkaufs-Mannschaft

Nicht zuletzt glänzte auch das umfangreiche Dunstabzugshauben-Programm des Traditionsunternehmens aus dem hessischen Gladenbach mit weiteren Neuheiten. So zum Beispiel mit der Wandhaube „Stella“, die – wahlweise in Schwarz oder Weiß – mit Edelstahlschacht und Sicherheits-Glasschirm, einem Geräuschpegel von unter 43 Dezibel flüsterleise und optional für den Umluftbetrieb oder mit externem Motor sowie als Sonderanfertigung erhältlich ist. Leicht zu bedienen per Touch-Control – oder ganz einfach per Fernbedienung. Und lieferbar ab Mitte Oktober 2012.

Wer den Weg auf den Stand von ORANIER fand, auf dem an allen Messetagen großer Andrang herrschte, konnte zudem zwei neue Außendienst-Mitarbeiter kennen lernen, die seit diesem Jahr das Verkaufs-Team verstärken und zum künftigen Markterfolg beitragen werden. Denn davon, dass es im Küchenfachhandel erfolgreich weitergeht, ist man nach diesem geglückten Saisonstart fest überzeugt.

Weitere Informationen im Internet unter www.oranier.com.

Bildunterschrift: Die neue, komplett überarbeitete Geschirrspüler-Generation von ORANIER überzeugt neben kundenspezifisch individualisierbaren Spülprogrammen auch durch das teils blaue Interieur

Presse Icon
Pressetext zum Herunterladen

 

presse icon oranier

 
Pressetext zum Herunterladen




Kontakt:
Oranier Küchentechnik GmbH
Nikolaus Fleischhacker
- Geschäftsführer -
Weidenhäuser Str. 1-7
35075 Gladenbach
Tel.: +49 (0)6462-923-0
Fax: +49 (0)6462 923-339
E-Mail: info@oranier.com

Pressekontakt:
Dr. Schulz Public Relations GmbH
Lothar Willberg
Berrenrather Str. 190
50937 Köln
Tel.: +49 (0)221-42 58 12
Fax: +49 (0)221-42 49 88 0
E-Mail: info@dr-schulz-pr.de