Deutsch English Nederlands

Geschirrspüler überzeugt durch Programmvielfalt und Effizienz

Presse Effiziente Geschirrspüler

Gladenbach. – Sauberes Besteck, blitzende Gläser und glänzendes Geschirr – das erwartet man heute zu recht von einer modernen Spülmaschine. Die neueste Geräte-Generation von ORANIER kann jedoch mehr. Sie bietet nicht weniger als acht verschiedene Spülprogramme und ist darüber hinaus mit weiteren Zusatzfunktionen ausgestattet, die den Spülprogrammen beigeschaltet werden können: eine Extra-Trocken-Funktion, eine Express-Funktion und die Intensiv-Reinigung. Auf diese Weise können die Spülprogramme individuell an die jeweilige Situation in der Küche angepasst werden.

Die elektronische Bedienung erfolgt über Softtasten und ein blaues LCD-Display. Als echte „Küchen-Computer“ steuern die Geräte dann automatisch durch das gewünschte Programm: von „intensiv“ über „eco“ bis „express“. Das vollintegrierte Spitzen-Modell verfügt dabei über die Energie-Effizienzklasse A+++ und eine Trocknungswirkung mit der Klassifizierung „A“. Das bedeutet: Der Wasserverbrauch beträgt nur 10 Liter pro Spülzyklus – und der Strom-Verbrauch im Eco-Programm liegt gerade einmal bei 0,84 kWh. All das erfolgt – mit weniger als 42 Dezibel – flüsterleise.

Beim Blick in den Innenraum zeigt sich zudem wahre Größe: Die Geschirrspüler verfügen – inklusive einer herausnehmbaren Besteck-Schublade – über nicht weniger als drei Sprüh-Ebenen, ausgelegt für bis zu 14 Maßgedecke. Und die flexible Liftmatik-Funktion, mit der sich der Oberkorb in der Höhe verstellen lässt, macht –ebenso wie der umklappbare Tellerhalter im Unterkorb – auch für größere Töpfe und Pfannen bequem Platz. Auffällig ist dabei auch das zum Teil blaue Interieur.

Leichtere Handhabung durch höheren Einbau

Doch damit nicht genug. Die Geschirrspüler von ORANIER sind optional auch hocheinbaubar. „Hocheinbaubar“ bedeutet, dass die Geräte nicht mehr direkt auf dem Boden stehen müssen, sondern auch auf einer Höhe von 30 bis 40 cm eingebaut werden können, damit sie sich leichter ein- und ausräumen lassen.

Bisher jedoch gab es dabei ein Problem, wenn der Wasserauslauf niedriger war als die Unterkante des Geschirrspülers. Dann lief das Wasser – so wie man Wasser mit dem Schlauch aus einem Becken absaugt – einfach nach unten. Dies wird durch eine intelligente Ventiltechnik verhindert, mit der die neuen Geschirrspüler des Herstellers aus dem hessischen Gladenbach ausgestattet sind.

Presse Icon
Pressetext zum Herunterladen

 

presse icon oranier

 
Pressetext zum Herunterladen



Bildunterschrift:
Moderne Geschirrspüler sind flüsterleise und überzeugen durch Programmvielfalt und geringen Strom- und Wasserverbrauch