Deutsch English Nederlands

Energiesparende DunstabzugshaubenEnergiesparende Dunstabzugshauben: Da liegt doch was in der Luft…

Intelligente Lösungen für den Alltag

Gladenbach. – Energiesparen ist das Gebot der Stunde. Wer derzeit einen Hausbau plant oder über eine Modernisierung nachdenkt, orientiert sich vielfach an den Standards für Niedrigenergie- oder Passivhäuser. Großer Beliebtheit erfreuen sich dabei auch unter den Besitzern solcher Wohngebäude moderne Kaminöfen – als zusätzliche Heizquelle und Hort der Gemütlichkeit. Zudem darf in der Küche selbstverständlich auch eine Dunstabzugshaube nicht fehlen.

Sowohl das gut isolierte Gebäude selbst als auch das flackernde Kaminfeuer und die Abzugshaube über dem Küchenherd benötigen jedoch ausreichend frische Luft. Darauf macht Oranier als führender Hersteller innovativer Heiz- und Küchentechnik aufmerksam. Werksseitig sind die meisten Dunstabzugshauben auf Abluft eingestellt, wobei der Kochdunst ins Freie geleitet wird. Der Abluft-Betrieb kann aber nur dann zum Einsatz kommen, wenn umgekehrt genügend Frischluft zugeführt wird. Dies kann durch ein gekipptes Küchenfenster geschehen. Damit das Lüften gar nicht erst vergessen wird, so die intelligente Lösung des hessischen Unternehmens, sorgt ein Reed-Kontaktschalter – verbunden per Funk oder Kabel – dafür, dass die Haube nur bei geöffnetem Fenster den Betrieb aufnehmen kann. Andernfalls ist die Stromzufuhr für den Motor unterbrochen. Lediglich die Beleuchtung funktioniert dann noch.

Küchengerüche und Dämpfe werden fast geräuschlos abgesaugt


Bei Niedrigenergie- und Passivhäusern, wo das Öffnen eines Fensters nicht ohne Weiteres möglich ist, empfiehlt sich hingegen der Umluft-Betrieb. Hierbei wird die durch Filter gereinigte Luft – nahezu geruchlos und beinahe geräuschlos – zurück in den Raum geführt. Sämtliche Modelle von Oranier können dazu mit einem Starter-Set oder einem Aktivkohlefilter auf Umluft umgerüstet werden.

Ganz gleich in welchem Wohnumfeld man nun auch lebt und für welches Modell man sich auch entscheidet – die Dunstabzugshauben des Traditionsunternehmens aus Gladenbach überzeugen neben ihrer großen Vielfalt vor allem durch hohen Bedien-Komfort, die besondere Funktionalität und das innovative Design. Und nicht zuletzt durch ihre Energieeffizienz.

Ein gutes Beispiel dafür ist die energiesparende LED-Beleuchtung, mit der die aktuellen Modelle ausgestattet sind. Das führt zu einem um bis zu 92 Prozent reduzierten Stromverbrauch gegenüber den herkömmlichen 50-Watt-Halogen-Leuchten. Mehr unter www.oranier.com.

Bildunterschrift: Einsatz bei Umluft-Betrieb auch im Niedrigenergie- oder Passivhaus möglich

 

Presse Icon Speichermasse

 Pressetext zum Herunterladen

 

presse icon oranier
Pressetext zum Herunterladen

 

 

Kontakt:
Oranier Küchentechnik GmbH
Nikolaus Fleischhacker
- Geschäftsführer -
Weidenhäuser Str. 1-7
35075 Gladenbach
Tel.: +49 (0)6462-923-0
Fax: +49 (0)6462 923-339
E-Mail: info@oranier.com

Pressekontakt:
Dr. Schulz Public Relations GmbH
Lothar Willberg
Berrenrather Str. 190
50937 Köln
Tel.: +49 (0)221-42 58 12
Fax: +49 (0)221-42 49 88 0
E-Mail: info@dr-schulz-pr.de