Deutsch English Nederlands

Gerätebreite 100 cm

Futura 2013: Backöfen mit Dampf-PLUS, Mikrowelle und Dampfgarer – ORANIER punktet mit 45er Kompakt-Geräte-Serie

Neue Displays, neues Design, neue Backofen-Modelle, freihängende Insel-Dunstabzugshauben, energiesparende LED-Beleuchtung

Linz. – ORANIER startet mit einer ganzen Palette von aufsehenerregenden Produkt-Neuheiten in die kommende Order-Saison. Auf der Futura 2013 werden – neben neuen Kopffreihauben mit gebogenem Glasschirm sowie freihängenden Inselhauben mit energiesparender LED-Beleuchtung – zahlreiche neue Herde und Backöfen präsentiert, die über eine ganze Reihe interessanter Features verfügen, die den Verbraucher mit Sicherheit überzeugen werden.


Unter dem Motto „Design, Genuss & Vielfalt“ werden gleich 13 neue Einbauherde und Einbaubacköfen, davon drei Modelle der neuen 45er Kompakt-Geräte-Serie vorgestellt. Das sind neben einem universellen Kompakt-Backofen inklusive Selbstreinigung und Dampf-PLUS ein Kompakt-Backofen mit Mikrowelle sowie ein spezieller Solo-Dampfgarer. Im Design sind alle Geräte aufeinander abgestimmt und können sowohl horizontal als auch vertikal miteinander kombiniert werden. Angesichts der weiter wachsenden Zahl solventer Single-Haushalte wendet man sich damit gezielt an einen vielversprechenden Markt mit klar prognostiziertem Wachstums-Potenzial.

Größtmögliche Planungsvielfalt bei der individuellen Küchengestaltung

Auch die übrigen Backöfen und Herde von ORANIER präsentieren sich in neuem Design – und mit zahlreichen Zusatz-Funktionen: Bis zu zwölf Beheizungsarten, die über Voll-Touch-Control, versenkbare Knebel oder Drehknebel komfortabel zu steuern sind. Komplett überarbeitet wurden die Backöfen mit Selbstreinigung. Das Innenraumvolumen wurde auf bis zu 60 Liter ausgebaut. Und das gesamte Sortiment ist darüber hinaus ab sofort mit schwarz-weißen oder weiß-schwarzen Displays ausgestattet. Auch hier sind alle Geräte aufeinander abgestimmt und harmonieren zudem mit der 45er Kompakt-Geräte-Serie. Eine zusätzliche Wärmeschublade rundet das Sortiment ab. All das bedeutet: Größtmögliche Planungsvielfalt bei der individuellen Küchengestaltung.

Rote Karte für rote Displays: Schwarz-Weiß liegt im Trend

Beim gesamten Sortiment wurden die Displays auf Weiß-Schwarz oder Schwarz-Weiß umgestellt. Dunstabzugshauben, Induktionskochfelder, Einbaubacköfen und Einbauherde sowie Spülmaschinen sind damit nun durchgängig aufeinander abgestimmt.

Die „rote Karte“ also für die ehemals roten Displays. Der „red dot design award 2013“ dagegen geht an die Flächen-Induktion von ORANIER. Denn genau damit wurde das Designer-Kochfeld FLI 2088 SL+ mit Topf-Positions-Erkennung bei sechs Kochzonen in der Produkt-Kategorie Küche ausgezeichnet. Hinzugekommen ist ein Domino-Kochfeld mit Flächen-Induktion. Das ist zum einen für Haushalte interessant, die viel mit der Mikrowelle arbeiten und daher nur zwei Kochplatten brauchen. Das richtet sich aber ebenso an Kochprofis, die gerne mit Gas oder Hi-Light kombinieren.

Designer-Dunstabzugshauben aus hochwertigem Verbund-Werkstoff

Ganz hoch aufgehängt sind nicht zuletzt auch die neuen Dunstabzugshauben von ORANIER. Ob Insel- oder Kopffreihauben: Erstmals ermöglicht gebogenes Glas eine ganz neue Formensprache. Erstmals wurden hier – als besonders vielseitig einsetzbare Materialien – auch ein hochwertiger Kunststoff-Glasfaser-Verbund verwendet; umgangssprachlich auch als Fiberglas bekannt. Und erstmals sind die Designer-Hauben mit energiesparender LED-Beleuchtung ausgestattet. All das bedeutet: Noch mehr Formenvielfalt. Noch mehr Verkaufs-Argumente. Und noch mehr Umsatz – im Premium-Segment.

Die ORANIER Heiz- und Kochtechnik GmbH präsentiert diese und weitere Neuheiten auf der diesjährigen Futura vom 19. bis 22. September 2013 auf 90 Quadratmetern Ausstellungsfläche im Messezentrum Salzburg, Halle 02 - 06, Messestand 113.

Mehr unter www.futuramesse.at.

 

presse icon oranier

 Pressetext zum Herunterladen

 

Presse Icon Speichermasse

Pressetext zum Herunterladen

 

 

Bildunterschrift:
Kompakt-Backöfen mit Dampf-PLUS, Mikrowelle und Dampfgarer – Technisch ausgestattet wie die „Großen“

Kontakt:
Oranier Küchentechnik GmbH
Nikolaus Fleischhacker
- Geschäftsführer -
Weidenhäuser Str. 1-7
35075 Gladenbach
Tel.: +49 (0)6462-923-0
Fax: +49 (0)6462 923-339
E-Mail: info@oranier.com

Pressekontakt:
Dr. Schulz Public Relations GmbH
Lothar Willberg
Berrenrather Str. 190
50937 Köln
Tel.: +49 (0)221-42 58 12
Fax: +49 (0)221-42 49 88 0
E-Mail: info@dr-schulz-pr.de