Deutsch English

ORANIER - Messerückblick

Messerückblick ORANIER 2010

Oranier Küchentechnik zieht positive Bilanz der Focus Küche & Bad 2010

Gladenbach. – Die Oranier Küchentechnik GmbH zieht zum Ende der ‚Focus Küche & Bad 2010‘ eine sehr positive Bilanz. So zählte Oranier am eigenen Messestand nicht nur deutlich mehr Besucher. Sehr positiv war vor allem auch das Auftragsvolumen, das im Vergleich zum Vorjahr um rund 30 Prozent gestiegen ist. Damit setzt sich ein Trend fort, der zuvor schon in den Geschäftszahlen des vergangenen Jahres mit einem Umsatzplus von 21 Prozent zum Ausdruck kam.

Die Akzeptanz beim Küchenfachhandel, so die Beobachtung des Unternehmens aus Gladenbach, das auch diesmal wieder zahlreiche Produktneuheiten präsentierte, nimmt weiter zu. Inzwischen werden rund 2.000 Kunden im gesamten Bundesgebiet von insgesamt 15 Außendienstmitarbeitern intensiv betreut.

Ausbau des Produktportfolios zum Vollsortiment für Küchengroßgeräte

Messe Küchentechnik ORANIER

„Mit dem Ausbau unseres spezialisierten Produktportfolios zu einem Vollsortiment für Küchengroßgeräte ist es Oranier gelungen, den Handel zu überzeugen“, erklärt Nikolaus Fleischhacker, Geschäftsführer der Oranier Küchentechnik GmbH, den neuerlichen Erfolg. „Mittelfristig haben wir uns nun zum Ziel gesetzt, zur Nummer Eins hinter den großen A-Marken aufzusteigen.“

Besonderes Lob erhielten das Fachhandelskonzept und die auf den Fachhandel ausgerichtete Produktpalette. Verbunden mit den vielen Mehrwertargumenten und der Margen-Garantie wurde beides auf der Messe vom Fachhandel begeistert aufgenommen. Beste Kritiken erhielt der neu entwickelte Hochleistungsmotor für Oranier-Dunstabzugshauben. Bei den Herden und Backöfen wurde die pflegeleichte graue Emaille ebenso wie die Pyrolyse-Technik in großem Umfang geordert, sodass mit den in Hiddenhausen erteilten Aufträgen bereits jetzt der Grundstein für den Erfolg des Jahres 2011 gelegt worden ist.

Weitere Informationen unter www.oranier.com.

Bildunterschrift: Deutlich mehr Besucher am Messestand – Auftragsvolumen steigt um 30 Prozent

Presse Icon
Pressetext zum Herunterladen

 

presse icon oranier

 
Pressetext zum Herunterladen




Kontakt:
Oranier Küchentechnik GmbH
Nikolaus Fleischhacker
- Geschäftsführer -
Weidenhäuser Str. 1-7
35075 Gladenbach
Tel.: +49 (0)6462-923-0
Fax: +49 (0)6462 923-339
E-Mail: info@oranier.com

Pressekontakt:
Dr. Schulz Public Relations GmbH
Lothar Willberg
Berrenrather Str. 190
50937 Köln
Tel.: +49 (0)221-42 58 12
Fax: +49 (0)221-42 49 88 0
E-Mail: info@dr-schulz-pr.de